Ansprechpartner

Präsident
Prof. Dr. Marcel Tanner

Geschäftsführer
Ulrich Wasser

Teilnahmebedingungen für den Förderpreis

Kandidaten

Zum Kandidatenkreis gehören angesehene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, welche auf dem Gebiet der Tropenkrankheiten, der vernachlässigten Krankheiten oder der Global/Public Health tätig sind und deren wissenschaftliche Karriere noch nicht abgeschlossen ist.

Eine Kandidatin oder ein Kandidat kann zu einer Gruppe, zu einer Universität, zu einem Unternehmen oder zu einem Institut gehören, das in einer engeren Beziehung zum Schweizerischen Tropen- und Public-Health Institut und/oder zum Nominator steht.

 

Nominatoren

Leitende Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler und Spezialistinnen oder Spezialisten auf dem Gebiet der Global/Public-Health, oder Mitglieder von Institutionen, die in enger wissenschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Tropen- und Public-Health Institut stehen.

 

Termin für die Eingabe des Vorschlages

Der Kandidatenvorschlag für den R. Geigy-Förderpreis ist bis zum 15. August 2016 einzureichen. Das Formular für den Kandidatenvorschlag finden Sie hier.