15. Dezember 2017

Retired but not tired: Marcel Tanner beendet seine erfolgreiche Karriere an der Universität Basel
Heute beendet Prof. Marcel Tanner seine äusserst erfolgreiche Karriere als Professor der Universität Basel. Seine Vorlesung «no roots, no fruits» gibt einen Einblick in einige highlights eines aussergewöhlichen Forscherlebens.

ansehen

24. August 2017

Einladung zur Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Marcel Tanner
Am Freitag, 15. Dezember 2017 hält Marcel Tanner seine Abschiedsvorlesung in der Aula der Universität Basel.

ansehen

06. November 2017

Einladung zur Filmvorschau «Warum Rudolf Geigy nach Afrika aufbrach» im Rialto
Gerne laden wir Sie zur Filmvorschau des Dokus "Warum Rudolf Geigy nach Afrika aufbrach" ins Rialto ein!

ansehen

11. September 2017

Start eines Implementation-Research-Kurses in Bukavu (DRC)
Heute startet das von der R. Geigy-Stiftung unterstützte Projekt «Connecting the Dots» mit einem Implementation-Research-Kurs im Kongo

ansehen

25. September 2017

Marcel Tanner zum «Ehrenspalenbärglemer 2017» ernannt
Das Sperber-Kollegium ernennt den Präsidenten der R. Geigy-Stiftung zum Ehrenspalenbärglemer 2017.

ansehen

01. September 2017

Basler Stiftungstag 2017
Marcel Tanner teilt seine Erfahrungen aus langjähriger Stiftungstätigkeit

ansehen

15. August 2017

Das International Film Festival on Disability zeigt Film von Peter Jaeggi
Der von der R. Geigy-Stifung unterstützte Film «In der Nacht fliegt die Seele weiter» von Peter Jaeggi wird in Cannes gezeigt.

ansehen

15. Juni 2017

Manuel Hetzel erhält Venia Docendi der Universität Basel
Manuel Hetzel, Epidemiologe am Swiss TPH, erhält die Venia Docendi der Universität Basel. Seine Karriere wurde massgeblich von der R. Geigy-Stiftung gefördert.

ansehen

9. Dezember 2016

R. Geigy-Preis 2016: Auszeichnung für Einsatz gegen vernachlässigte Krankheiten.
Giovanna Raso und Jean Coulibaly erhalten den R. Geigy-Preis 2016. Die R. Geigy- Stiftung würdigt die Wissenschaftler für ihren Einsatz gegen vernachlässigte Wurmerkrankungen in der Côte d’Ivoire.

ansehen

Ansprechpartner

Präsident
Prof. Dr. Marcel Tanner

Geschäftsführer
Ulrich Wasser

Rudolf Geigy, Tansania 1964
Datenerhebung im Feld in Tansania, 2011
R. Geigy auf der Suche nach Moskitolarven, Thysville, Côte d'Ivoire 1946
Vorlesung Swiss TPH, Basel
R. Geigy lässt sich die Pläne des Zoologischen Gartens Basel erläutern, 1949
Rudolf Geigy Malaria-Expedition, Tanzania 1958
R. Geigy bei einer Vorlesung des «Allgemeinen Tropenkurses», Basel 1958
Studenten bei einer Felderhebung über die Bilharziose-Wurmkrankheit, Tansania, 1960er-Jahre

Die R. Geigy-Stiftung bezweckt die Unterstützung des Swiss TPH. Sie unterhält und bewirtschaftet die in ihrem Eigentum stehenden Liegenschaften und stellt diese dem Swiss TPH zu kostendeckenden Vorzugsbedingungen zur Verfügung. Mit ihrem Vermögen unterstützt die R. Geigy-Stiftung Projekte des Swiss TPH, insbesondere:
- Forschungs- und Lehrprojekte
- Publikationen von Mitarbeitenden und Doktoranden
- Anschaffungen von Büchern für die Bibliothek und von Instrumenten und Apparaturen